Ergebnisse Vereinsmeisterschaften 2017

Vereinsmeisterschaften 2017

Am Samstag, den 25. August 2017 wurden nun im Rahmen der Platzeinweihung des „neuen“ Platz 1 die Finals der 3. Vereinsmeisterschaften ausgespielt.

Es sind bei den Damen die Titelverteidigerin Anja Pangert und Gewinnerin aus 2015 Renate Lürssen aufeinander getroffen. Bei einem anfänglich recht ausgeglichenen Spiel, dominierte dann doch die Titelverteidigerin Anja Pangert recht schnell das Spiel, so dass nach 2 Sätzen die Siegerin feststand. Mit 6:1 und 6:1 gewinnt Anja erneut den Pokal.

Bei den Herren 40 und auch den Herren hingegen dauerten die Matches deutlich länger und waren bis zu Letzt spannend.

Das Duell der Herren 40 bestritten Volker Griess und André Beug. In einem engen Spiel verwandelte nach über 2 Stunden André seinen Matchball zum 6:4, 2:6 und 7:5. Und gewinnt nach erstmaliger Teilnahme die Vereinsmeisterschaften 2017.

Mit rasantem Tempo und teils unglaublichen Ballwechseln trafen bei den Herren Titelverteidiger Christian Naegeli und Neumitglied Gerd Helms aufeinander. Gleich zu Beginn wurde deutlich, wie aufreibend dieses Spiel werden würde, Christian schlug direkt die Saiten zweier Schläger durch, so dass das Spiel kurzzeitig unterbrochen werden mußte um für Ersatz zu sorgen.

Nach aufregenden und sehr sehenswerten 120 Minuten konnte Christian seinen 1. Matchball zum 7:6, 2:6 und 6:4 verwandeln und so zum 3. Mal Vereinsmeister werden.

Ebenfalls an diesem Tag spielten die beiden Doppel-Mixed-Teams ihr Finale aus. In einem eher unausgeglichenen Duell fiel die Entscheidung bereits nach rund 60 min. Die Titelverteidiger des letzten Jahres, Anja Pangert und Jens Umland, setzten sich mit einem 6:2 und 6:3 gegen Astrid Frischgesell und Gerd Helms durch.

Nach Abschluß aller Finalspiele überreichten der Vorsitzende Werner Mauermann und Sportwart Kai-Otto Daetz die Wanderpokale an die Sieger.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle Teilnehmer.

Im Namen des Vorstandes

Gina Naegeli